Zahlen - Daten - Fakten

Gemeinde Bad Füssing
Rathausstraße 6 - 8
94072 Bad Füssing

Bundesland:

Bayern

Regierungsbezirk:

Niederbayern

Landkreis:

Passau

Postleitzahl:

94072

Vorwahlbereiche:

08531, 08537, 08538

Einwohnerzahl:
Stand: 02.01.2018

Hauptwohnsitz:     7.421
Zweitwohnsitz:         560
Gesamt:                 7.981

Fläche:

55,04 km²

Höhe:

324 m über dem Meeresspiegel

Breite:

48.3667 n. Br.

Länge:

13.3167 ö. L.

Naturraum:

Rottal, Bayerischer Wald, Dungau

Region:

Region 12 Donau-Wald

Kfz-Kennzeichen:

PA für Passau, bis 1971 GRI für Griesbach im Rottal

Gemeindeschlüssel:

09.2.75.116

Bürgermeister:

Alois Brundobler (seit 01.05.2002)

Hebesätze:
Stand 2018

Grundsteuer A        340 v. H.
Grundsteuer B        340 v. H.
Gewerbesteuer       380 v. H.

Tourismus:
Stand 2017

Gästebetten:           13.219
Gästeankünfte:      315.157
Übernachtungen:   2,4 Mio.

Nachbargemeinden:

Pocking
Kirchham
Malching
Obernberg am Inn (Oberösterreich)

Verkehr: Die Gemeinde ist über die Autobahn 3 (Ausfahrt Pocking), die B 12 und die Bahnstation in Pocking (Bahnlinie Mühldorf-Passau) ans Verkehrsnetz angebunden. Bad Füssing befindet sich rund 30 Kilometer südlich von Passau, 20 Kilometer von Schärding, 22 Kilometer westlich von Ried im Innkreis, 25 Kilometer von Simbach am Inn und etwa 150 Kilometer östlich der Landeshauptstadt München.

Geografie: Bad Füssing liegt im südlichen Landkreis Passau in der flachen Pockinger Heide und am Inn, über den eine Brücke ins österreichische Obernberg am Inn führt. Gemeinsam mit Bad Birnbach und Bad Griesbach im Rottal bildet Bad Füssing das niederbayerische Bäderdreieck.