Aktuelles + Termine - Detailansicht

24 Stellplätze genehmigt - befristet für drei Jahre - PNP vom 13.10.08


Keine ideale Lösung für Kfz-Werkstätte gefunden


(da, Bad Füssing) Seit zwei Jahren beschäftigt die Errichtung eines Ausstellungspavillons den Bad Füssinger Bauausschuss. Der Besitzer einer Kfz-Werkstätte am Dürnöder Weg hatte beantragt, diesen im Bereich der bestehenden Parkplätze zu bauen. Weil auf dem Betriebsgelände selbst kein Platz mehr für die dann nötigen 24 neuen Stellplätze ist, hat der Antragsteller diese auf einem anderen Grundstück geplant. Zwischen der Werkstätte und dem neuen Parkplatz liegt ein landwirtschaftlich genutztes Feld. Nach dem Bemühungen, den Besitzer des Feldes zu einem Kompromiss zu überreden, was laut Bürgermeister Alois Brundobler scheiterte, wird nun dem Antrag zum Bau der Parkplätze stattgegeben - allerdings, so die Auflage des Landratsamtes, befristet auf drei Jahre. „Wir können aber dem Landratsamt Passau empfehlen, die Frist auf fünf Jahre zu verlängern - dann hat der Antragsteller mehr Zeit, doch noch zu einer idealeren Lösung zu kommen“, so Alois Brundobler.

Quelle: Passauer Neue Presse